Gelungener Ligaauftakt für die D1 durch ein 6:4

Gelungener Ligaauftakt für die D1

Nach einer erfolgreichen Qualifikationsrunde und ein paar durchwachsenen Testspielen wurde es am Samstag ernst. Das erste Ligaspiel auf heimischem Kunstrasen stand an. Auch wenn wir während des Spiels vom Regen verschont wurden, waren Feuchtigkeit, Kälte und Flutlicht treue Begleiter der Mannschaft an diesem ersten Ligaspieltag.

Das Spiel gegen den FC Exter begann mit einer kleiner Verzögerung und einem ersten Rückschlag in der 3. Spielminute. Nachdem man in den ersten Sekunden die eigene Stärke schon einmal kurz mit einem Angriff auf das gegnerische Tor gezeigt hatte, musste man  nun erkennen, dass in Standardsituationen Gefahren lauern. Der Gegner verwandelte eine Ecke zum 0:1. „Gelungener Ligaauftakt für die D1 durch ein 6:4“ weiterlesen

D1 qualifiziert sich für die Kreisliga A mit Abzügen in der B-Note

Die D1 Mannschaft der JSG Hiddenhausen sicherte sich am vorgezogenen fünften Spieltag der Qualifikationsphase den 2. Tabellenplatz und qualifizierte sich damit direkt für die Kreisliga A.

Eisiger Wind empfing  die Spieler am Mittwochabend auf dem Platz in Löhne Bischofshagen.

Die Kälte steckte den Spielern an diesem Tag auch in den Knochen, was nicht unbedingt zu läuferischen Glanzleistungen führte. So zogen sich die ersten Minuten des Spiels auch zäh dahin. Adrian verpasste nach knapp zehn Minuten das Tor knapp, dann dauerte es bis zur 20. Minute, bis Tim endlich mit dem 1:0 den ersten Schritt in Richtung  Sieg machte. Statt den Schwung zu nutzen, verzettelte man sich nun mit ungenauen Pässen und ließ Löhne unserem Tor teilweise gefährlich nahe kommen.

Die zweite Halbzeit beginnt, wie die erste aufgehört hat. Das Zusammenspiel passt nicht, der Gegner wird zu gefährlichen Aktionen geradezu eingeladen. Einzig die Anspannung hält die fröstelnden Zuschauer warm. Es dauert wieder 20 Minuten, bis ein Tor fällt, bezeichnenderweise ein Eigentor des Gegners. Das Spiel wird nun über die Zeit gerettet. Der Schlusspfiff beendet ein Spiel, das mit dem 2:0 zwar den Pflichteil erfüllte, in der B-Note für den Kürteil noch viel Luft nach oben hat. Mit der heutigen Leistung wird es schwer, einen vorderen Tabellenplatz in der Kreisliga A zu erreichen. Das Hausaufgabenheft ist voll mit Einträgen. (acs)