Training der JSG/Corona März 2021

Hallo Kicker!  Hallo Eltern!

In Zeiten wie diesen, ist die Kommunikation besonders wichtig. Damit alle den gleichen Kenntnisstand haben, wie wir zum Thema Training und Corona stehen, welche Haltung wir haben, was wir abwägen müssen, um am Ende des Tages Entscheidungen zu treffen, die mit Verantwortung im Sinne der Gesundheit eines jeden Einzelnen,  getroffen werden.

Mit sportlichem Gruß

Eure JSG Hiddenhausen

Bleibt gesund!

 

 

 

Saisonvorbereitung laufen auf Hochtouren

Die Schule hat wieder begonnen und in vollem Gange laufen in allen Altersklassen die Saisonvorbereitungen. Trainingseinheiten finden wieder zweimal wöchentlich statt. Unter Teams & Training finden Sie die Trainer-Teams  und unter dem Punkt Trainingsplan die Spielstätten, wo die Trainingseinheiten durchgeführt werden.

Trainer.Ansprechpartner.Saison.2020.2021

Trainingsplan.25.08.2020.21

Wir wünschen allen Mannschaften einen tollen Saisonstart!

JSG Fußballcamp-Durchführung auf August verschoben

Hallo Kicker!  Wir konnten trotz der derzeitigen Pandemie, die Planung unseres  Fußballcamp 2020 nach ausführlichem Austausch mit der Fußballfabrik, der Gemeinde Hiddenhausen, dem Hauptverein SV 06 Oetinghausen  (Spielstätte für das Camp ist die Oetinghauser Alm) und dem Sponsor nun konstruktiv umsetzen. Durch die Vorlage der entsprechenden Hygiene,-  Durch- und Umsetzungskonzepte, können wir das Camp vom  28.08.2020 – 30.08.2020 als Wochenend-Camp mit gleichen Inhalten, wie ein Ferien-Camp, durchführen. Ab sofort kann sich jeder unter https://www.fussballfabrik.com/termine-anmeldung/basiscamps/jsg-hiddenhausen/a-1295/ anmelden. Eltern von Kindern die von Arbeitsplatzverlust oder Kurzarbeit betroffen sind, wenden sich bitte an Stefan Pampel (s.pampel@gmx.de), da es für die Kinder auch hierzu ein Angebot gibt und die Teilnahmegebühr kein Hindernis für eine Teilnahme ist. Die JSG Hiddenhausen freut sich auf das Camp am 28.08.2020!!!

JSG Trainingseinheiten wieder umgesetzt 22.06.2020

Am 22.06.2020 konnten die Jugendmannschaften der JSG die Trainingseinheiten wieder aufnehmen. In der Woche zuvor wurden alle Informationen den Trainern/Betreuern zur Durchführen von Trainingseinheiten vermittelt und die Spielstätten entsprechend mit den erforderliche Hinweisschildern und Desinfektionsmaterialien  ausgestattet.

Das erforderliche Hygiene-Konzept, Checklisten für die Trainer und eine Elterninformation wurde entsprechend der Verordnungen umgesetzt und in Kooperation mit den Hauptvereinen und der Gemeinde Hiddenhausen abgestimmt.

Somit werden alle erforderlichen, für die Trainer zusätzlichen Rahmenbedingungen, auf höchstem Niveau erfüllt.

JSG Hiddenhausen eine Einheit

 

In Hiddenhausen vereint sich die JSG Hiddenhausen mit klarer Zielsetzung.

Aus der gestarteten Kooperation (JSG Hiddenhausen und SG Schweicheln) im Jahr 2019 im Bereich des Mädchenfußballs,  wurde nun die Formierung der JSG Hiddenhausen für die Zukunft. Für Kinder und Jugendliche gibt es nun eine Anlaufstelle für Thema Fußballspielen.

Die Vereine Spvg Hiddenhausen, SV 06 Oetinghausen und die SG Schweicheln haben den Zusammenschluss der Jugendabteilungen beginnend mit der Saison 2020/2021 für alle Altersklassen beschlossen und sind beriets in der Umsetzung.

Einstellung des Spielbetriebs und Trainingseinheiten

Liebe JSG´ler,

aufgrund der aktuellen Gegebenheiten bezüglich des „Coronavirus, hat der Verband (FLVW) entschieden, den Spielbetrieb Jugend bis zum Ende der Osterferien (19.04.2020) einzustellen.

Aus diesem Grund wird auch keine Trainingseinheit in den Altersklassen mehr durchgeführt. Eine Wiederaufnahme der Trainingseinheiten wird durch die Trainer kommuniziert.

https://www.flvw.de/news/detail/flvw-laesst-spielbetrieb-ruhen

Gesund bleiben ist nun wichtig!

Ihr JSG Lenkungskreis

 

D2 übernimmt Tabellenplatz 1

Von Arminia das Siegen gelernt?! Äußerst erfolgreich ist das D2-Breitensport-Team der JSG aus der Winterpause zurückgekehrt: In Elverdissen gab es ein 4-4-Unentschieden, das trotz Eigentor und einiger Schwächephasen letztendlich sogar zum Sprung auf Platz 1 reichte.

Nachdem am Folgetag große Teile der Mannschaft auf der Bielefelder Alm gemeinsam analysierten, wie ein Spitzenreiter einen sogenannten „dreckigen Sieg“ einfährt, sorgte die D2 für einen eben solchen 1:0-Heimsieg gegen den nahezu punktgleichen Verfolger aus Löhne-Gohfeld in einer ansehnlichen Partie, inklusive Pfosten-Treffer des Gastes am Ende der Nachspielzeit. Am Mittwoch kommt es nun zum wohl schwersten Spiel der Saison in Bruchmühlen gegen den vorherigen Spitzenreiter und monatelangen Tabellenführer. Die D2 wird aber gewiss unabhängig vom Ausgang wieder einmal im Anschluss einen Grund zum Feiern finden.(09.03.2020)