Wiederaufnahme Trainingseinheiten der JSG Hiddenhausen

Liebe Sportler: in, Liebe Eltern,

mit Hochdruck arbeiten wir nun an der Wiederaufnahme der Trainingseinheiten für die Kinder und Jugendlichen.  Der genaue Start je Mannschaft wird durch die verantwortlichen Trainer*in kommuniziert. Durch die Pandemie sind wir den Auflagen unterlegen, welche wir wie folgt umsetzen und Sie ebenfalls dazu aufgefordert sind diese zu berücksichtigen.

  1. Die Trainingsteilnahme wird nur noch elektronisch erfasst, so dass diese im Falle einer Erkrankung eines/einer Sportler:in schnellstens den zuständigen Behörden übermittelt werden können.
  2. Für die Durchführung der Trainingseinheiten gelten die jeweiligen gültigen Bestimmungen des Bundes, des Landes NRW, des Kreises Herford, sowie die Empfehlungen der Sportverbände.
  3. Die ehrenamtlichen Trainer stehen in keinerlei Haftung für die Missachtung der gesetzlichen Bestimmungen, welche durch Eltern und Angehörige missachtet werden. Im Konkreten bedeutet dieses beispielhaft: Sollten Eltern und Angehörige Trainingsgelände betreten, obwohl die gesetzlichen Bestimmungen dieses untersagen. Wenn es durch die Behörden zu Kontrollen und damit zu Ordnungsgeldern kommt, so sind diese vom Verursacher zu tragen. Sowohl die Trainer*in, wie auch die JSG Hiddenhausen übernimmt hierfür keinerlei Haftung.

 Im Sinne der Kinder und Jugendlichen ist es unser Ansatz endlich wieder Sport miteinander durchzuführen, Gemeinschaft zu praktizieren und für geistige und körperliche Fitness zu sorgen, deshalb gehen wir davon aus, dass wir gemeinsam an einem Strang ziehen.

Der JSG Vorstand

 

 

So funktioniert die FLVW-CheckIn Web-App

Der FLVW-CheckIn ist eine webbasierte Appdie zur Umsetzung der Nachverfolgung von Personenkontakten und Aufenthaltszeitpunkten im Rahmen der Corona-Hygieneverordnung entwickelt wurde, nachdem festgestellt wurde, dass es keine digitale Lösung speziell für den Sport gegeben hat. Die App steht allen FLVW-Mitgliedsvereinen kostenlos zur Verfügung. Nachfolgend beantworten wir die wichtigsten Fragen:

Warum eine App?

  • Corona-Hygieneverordnung sieht vor, dass zur Registrierung und Personennachverfolgung Daten der Besucherinnen und Besucher von Sportveranstaltungen erfasst werden müssen
  • Vereine stehen vor der großen Herausforderung, Zuschauer, Spieler und Vereinsangehörige zu registrieren. Dies kann zu einer „Zettelwirtschaft“ führen, vor allem wenn viele Personen zeitgleich am Vereinsgelände ankommen
  • Durch die App soll der Ablauf der Registrierung und die Nachverfolgung beim Spiel- sowie Trainingsbetrieb erleichtert werden: Zeitsparend, ressourcenschonend und somit weniger Papier- und Planungsaufwand

Was sind die wichtigsten Funktionen?

Tracking von Anwesenheiten bei Trainingseinheiten und Spielen / Wettkämpfen

  • Anlegen von Mannschaften und Trainingsgruppen durch den jeweiligen Trainer
  • Erstellung verschiedener Veranstaltungen (z.B. wiederkehrende Veranstaltungen, Spieltage, Wettkämpfe, Versammlungen) der jeweiligen Mannschaften / Trainingsgruppen
  • Einfache Anwesenheitserfassung von Sportlern aller Altersklassen durch digitales Abhaken

Registrierung der Gästeteams und Schiedsrichter

  • Einfache Anwesenheitserfassung des Gästeteams durch Versendung eines Links an den Trainer der Gastmannschaft
  • Angabe der Gastspieler, unabhängig davon, ob die FLVW-CheckIn App bereits genutzt wird oder nicht
  • Bei Nutzung der FLVW-CheckIn App wird automatisch ein Auswärtsspiel erstellt
  • Schutz der persönlichen Daten: Ausschließlich der Vorstand des Heimvereins kann die Daten einsehen und im Corona-Fall an die jeweilige Gesundheitsbehörde weiterleiten. Trainer können einsehen, wie viele Sportler angemeldet wurden
  • Registrierungsmöglichkeit für Schiedsrichter

Veranstaltung eines Wettkampfes

  • Anlegen von ein- oder mehrtägigen Wettkämpfen
  • Eigenständige Registrierung durch Teilnehmer (Athleten, Trainer) oder Import aller Teilnehmer durch den Veranstalter
  • Manueller Check-In und Check-Out der Teilnehmer durch das Einlasspersonal
  • Angabe verschiedenster Informationen wie Disziplin, Altersklasse etc.
  • Für internationale Veranstaltungen geeignet

Anmeldeformular für Zuschauer und ehrenamtliche Helfer

  • Einfacher Check-In und Check-Out über QR-Code-Scan oder Eingabe der flvw.app-Vereinsadresse
  • Registrierung für Dauergäste: Vereinfachter Log-In beim nächsten Betreten der Platzanlage
  • Manuelle Registrierung und Check-In / Check-Out für Gäste ohne Smartphone
  • Schnelle Einlasskontrolle durch Vorzeigen des Smartphone-Bildschirms („Erfassung erfolgreich“)
  • Druckfertiges Plakat mit QR-Code und Link ist in der App abrufbar
  • Darstellung der Verhaltensregeln auf dem Vereinsgelände mit Möglichkeit der Individualisierung durch den jeweiligen Verein

Minutengenaue Aktualisierung der anwesenden Personen sowie Anzeige bei Überschreiten der maximal erlaubten Personenanzahl auf dem Vereinsgelände

Individualisierung der FLVW-CheckIn App z.B. bei mehreren Sportstätten, Mehrspartenvereinen oder ortsabhängigen Corona-Regelungen

Einfacher Export der Anwesenheitslisten mit Filterung nach der jeweiligen Person und dem jeweiligen Zeitraum (Beispiel: Person A ist infiziert und war von 9-12 Uhr auf dem Vereinsgelände – Anwesenheit zu dem Zeitraum oder dem Ereignis können einfach gefiltert werden)

Datenschutz: Die Anmeldedaten werden nur von dem jeweiligen Zuschauer und dem Verein gesehen, nicht von jedem, der sich in eine (ausgelegte) Liste einträgt / Anmeldedaten bleiben anonym