Neue Webseite auf WordPress-Basis

 Irgendwann ist es  einmal an der Zeit Lebewohl zu sagen. Unsere alte Webseite auf Joomla-Basis war technisch veraltet. Intern wurden Wetten abgeschlossen, wann Sie denn gehackt wird. Gestern war es soweit. Somit ist es Zeit für einen Neuanfang. An der neuen Webseite auf WordPress-Bais wurde bereits gearbeitet. Nun haben wir einen guten Grund, die Arbeiten schnell abzuschließen. Alle Daten der alten Seite sind natürlich gesichert. Wir starten nun mit einer frischen WordPress Version und sind auch schon nach außen hin sichtbar morderner: Die neue Seite ist – wie sich das für morderne Webseiten gehört – SSL-verschlüsselt.

 

C2 verliert Kellerduell gegen Hunnebrock

Im Spiel Letzter gegen Vorletzter der Kreisliga B agierte unsere C2 heute höchst unglücklich. Gegen einen Gegner, den wir in der Vorrunde noch mit 9:0 schlagen konnten, wollten wir von Anfang an zeigen wer Herr im eigenen Haus ist. Bereits in der 2 Minute hatte Till die Führung auf dem Fuß, als er nach gutem Flankenlauf von Ben-Noah aus kurzer Distanz knapp am Tor vorbei schob. In der 13 Minute fiel dann wie aus dem Nichts die Führung für den Gast aus dem Bünder Land. Nach einem eigenen Freistoß in die Füße des Gegners, einem Luftloch des Verteidigers und daraus entstehenden Rückpass zum Torwart, kam der Ball zum gegnerischen Stürmer der dann mit einer Bogenlampe das 0:1 erzielt. 5 Minuten später hätte Jan ausgleichen können, er zielte bei seinem Schuss aus der Distanz aber zu genau und traf nur den Pfosten. Den Abpraller konnte Bassir nicht verwerten. Als wir wieder alles nach vorne warfen, konnte uns der Gegner zum nächsten Mal eiskalt überraschen. Ein im Mittelfeld abgefangener Ball, ein langer Pass nach vorne, ein zu schneller Stürmer, und schon stand es 0:2 für Hunnebrock. Und es sollte noch schlimmer kommen. In der 28 Minute war es erneut ein langer Ball, diesmal über die rechte Seite, wo der Stürmer unsere Abwehr überlaufen und zum 0:3 am Torwart vorbei schieben konnte. An allen 3 Toren war unser Torwart Tibor, der aus der D2 kurzfristig bei uns eingesprungen war, macht und schuldlos. Die Fehler sind weiter vorne passiert. In der 32 Minute hätte Bassir verkürzen können, schoss aber aus kurzer Distanz direkt auf den Torhüter. „C2 verliert Kellerduell gegen Hunnebrock“ weiterlesen

3 Punkte aus 2 Spielen für die D1 – Sieg gegen SV Schwarz-Weiß Ahle

Nachdem sich die D1 am Mittwoch punktlos mit  einer 0:2 Heimniederlage gegen die JSG Bünde-Kirchlengern weniger mit Ruhm bekleckert hatte, galt es beim Nachholtermin gegen den SV Schwarz-Weiß Ahle wieder Boden gut zu machen. Vorher wurde aber noch Foto in den neuen Wintertrikots gemacht, die wir der agilaris GmbH zu verdanken haben.

 

Der ursprüngliche Termin musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Ahle abgesagt werden, zum Ausweichtermin nutzte man den Kunstrasenplatz im benachbarten Holsen. „3 Punkte aus 2 Spielen für die D1 – Sieg gegen SV Schwarz-Weiß Ahle“ weiterlesen

Einen Punkt aus Elverdissen geholt

Die D1 absolviert derzeit ein Ligaspiel nach dem anderen. Am Mittwoch trat die Mannschaft bei überschaubaren Außentemperaturen  nach Einbruch der Dunkelheit auf dem neuen Kunstrasenplatz des TV Elverdissen an. Der neue Platz erwies sich durch die Umgebungsfeuchtigkeit streckenweise als durchaus rutschig.

Das Spiel begann gleich mit vielen temporeichen Aktionen, und das sollte sich an diesem Tag auch nicht mehr ändern. Den Zuschauern wurde an diesem Mittwochabend Powerfußball geboten. Beide Mannschaften legten sich ins Zeug. Ein Konter jagte den nächsten. Dabei kam es durchaus zu mehreren Torschüssen auf das Gegnerische Tor. Nach einem Foul an Hendrik gab es sogar einen 9-Meter Strafstoß. Leider wurde der im Nachthimmel über dem gegnerischen Tor verschenkt. „Einen Punkt aus Elverdissen geholt“ weiterlesen